100 x 0,60 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.008 kg
20 x 1,31 € *
VPE: 20 |  Gewicht 0.005 kg
20 x 1,89 € *
VPE: 20 |  Gewicht 0.02 kg
VPE: 20 |  Gewicht 0.02 kg
VPE: 20 |  Gewicht 0.02 kg
100 x 0,40 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.01 kg
100 x 0,40 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.001 kg
100 x 0,40 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.01 kg
100 x 0,51 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0 kg
100 x 0,51 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.012 kg
100 x 0,40 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.01 kg
100 x 0,40 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.01 kg
100 x 0,40 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.01 kg
100 x 0,40 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.01 kg
100 x 0,40 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.007 kg
100 x 0,30 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0 kg
100 x 0,30 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.015 kg
100 x 0,30 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.008 kg
100 x 0,44 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.01 kg
100 x 0,42 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.004 kg
100 x 0,56 € *
VPE: 100 |  Gewicht 0.01 kg

Korken für Flaschen: Natürliche Vielfalt

Korken sind seit Jahrhunderten eine bewährte Wahl für den Verschluss von Flaschen, besonders im Weinbereich. Ihre natürliche Beschaffenheit und Flexibilität bieten eine einzigartige Kombination aus Versiegelungseffizienz und ökologischer Nachhaltigkeit. Es gibt verschiedene Arten von Korken, die sich in Materialien und Einsatzgebieten unterscheiden. Dazu zählen Naturkorken, Agglomeratkorken und synthetische Korken.

Naturkorken, gewonnen aus der Rinde der Korkeiche, sind für ihre poröse Struktur bekannt, die eine minimale Sauerstoffzirkulation erlaubt – ideal für die Reifung von Weinen. Ihre Elastizität sorgt für eine effektive Abdichtung, die den Wein vor Verunreinigungen schützt, während die natürlichen Eigenschaften des Korks dem Wein erlauben, seinen Charakter über die Jahre zu entwickeln.

Agglomeratkorken, hergestellt aus zerkleinerten Korkstücken, die zu einem neuen Korken gepresst werden, sind kosteneffizient und für ihre gleichmäßige Qualität bekannt. Sie eignen sich besonders für Weine, die nicht für eine lange Lagerung bestimmt sind.

Synthetische Korken, oft aus Kunststoff oder anderen nicht-natürlichen Materialien gefertigt, verfügen über sehr konsistente Eigenschaften ohne das Risiko von Korkgeschmack. Sie sind ideal für Weine, die innerhalb einer kurzen Zeit konsumiert werden sollen.

Ein Tipp von uns: Die Verwendung von Naturkorken ist besonders nachhaltig, da Korkeichenwälder eine wichtige Rolle im Ökosystem spielen und zur Erhaltung der biologischen Vielfalt beitragen. Korken sind zudem biologisch abbaubar und recyclebar.


Title5 Title5 Title5 Title5 Title5 Title5